Drucken
+100%-
Schriftgröße:

SCHMERZSELBSTHILFE

Selbsthilfe Initiative im Schmerznetzwerk Hamburg

„Von Schmerz betroffene Menschen haben einen großen Schatz an Erfahrungen im Verlauf ihres Leidensweges erworben. Sich austauschen, begleiten, unterstützen und sich gegenseitig Mut machen zu können ist wichtig, um bessere Schmerzbewältigungsstrategien zu entwickeln, für eine höhere Lebensqualität.

Ich setze mich im SchmerzNetzwerk Hamburg dafür ein, daß mehr Selbsthifegruppen entstehen, und daß das Expertentum der Betroffenen bei den professionellen SchmerztherapeutInnen, den kassenärztlichen Akteuren und
im politischen Raum Gehör findet.“

Ursel Beckmann

Ursel Beckmann
Selbsthilfe Initiative im Schmerznetzwerk Hamburg
Vorstandsmitglied, Diplom-Chemikerin, Studienrätin

Logo Schmerz-Selbsthilfe-Hamburg

Regelmäßige Gruppentreffen in Eppendorf
Jeden 3. Montag im Monat SchmerzSelbsthilfe Eppendorf I
Uhrzeit: 15.00 – 17.00 Uhr
Ort: Robert- Koch- Straße 36, 2.Stock (barrierefreier Zugang)

Jeden 1. Montag im Monat SchmerzSelbsthilfe Eppendorf II
Uhrzeit: 18.00 – 19.30 Uhr
Ort: Kulturhaus Eppendorf, Julius-Reincke-Stieg 13a, 20251 Hamburg, Zugang barrierefrei.

Infos und Anmeldung bei Ursel Beckmann, Mobil: 0152 01825183.

.