Drucken
+100%-
Schriftgröße:
Terminabo über RSS-Feed

TERMINE & NEWS

Cannabis zur Schmerztherapie

Fortbildung für medizinische Fachkräfte, Pain Nurses, Ärzte und Ärztinnen am Donnerstag, 12 Oktober von 16 bis 18 Uhr  in der Asklepiosklinik Barmbek.

Weitere Infos hier:

Flyer Pain Nurse Horizonte_2017

Aktionstag gegen den Schmerz am 6. Juni 2017

Wir laden Sie ein zum Fachvortrag „Die Multidimensionalität in der Schmerzeinschätzung“ im Marienkrankenhaus Hamburg.

Wo? Alfredstr. 9, 22087 Hamburg

Wann? 6. Juni 2017 von 15-17 Uhr

 

CCG Ringvorlesung Schmerzmanagement

Wissenschaftler der HAW Hamburg sowie externe Experten aus Gesundheit und Pflege, Medizin und Psychologie werden Herausforderungen der interdisziplinären Versorgung von chronisch und akut Schmerzbetroffenen vorstellen und diskutieren.

Die Termine und Inhalte der  Ringvorlesungen finden Sie hier: CCG_Schmerz_RiVo_20170223

Wo: Campus Berliner Tor, Alexanderstr. 1, Hamburg

Forum der pflegerischen Schmerzexperten Hamburg am 7. Juni 2017

Zwei Pain Nurses laden alle Pflegenden Hamburgs und Umgebung mit Expertise zum Thema Schmerz zum Forum der Schmerzexperten Hamburg ein.

Wann: 7. Juni 2017 um 15.30 Uhr bis 18.15 Uhr

Wo: Pflegelabor der HAW Hamburg, Alexanderstr. 1, 20099 Hamburg, 1.OG, Gebäudeteil A

Einladung_Schmerzforum

Einladung zum externen Qualitätszirkel am 24. April 2017

Veranstalter: SchmerzNetzwerk Hamburg e.V.

Der Qualitätszirkel richtet sich an Ambulante Pflegedienste und stationäre Wohn-Pflegeeinrichtungen.

Wir streben eine Verbesserung der Versorgung von schmerzbetroffenen Patienten, Kunden und Bewohnern an. Der Qualitätszirkel kann durch fachübergreifenden Austausch und durch die Vermittlung von Wissen dazu beitragen.

WANN: Am 24. April 2017 um 15 Uhr

WO: in der Residenz an der Mühlenau, Reichsbahnstraße 20 in 22525 Hamburg (Eidelstedt).

Einladung_QM_24.April

 

LEIDEN SIE UNTER CHRONISCHEN SCHMERZEN?

Die Seniorenwohnanlage „Residenz an der Mühlenau“ der Hamburger Senioren Domizile hat sich gezielt auf die Bedürfnisse von Menschen mit chronischen Schmerzen eingestellt. Hier können Sie sich schmerztherapeutisch behandeln, unterstützen und beraten lassen. Lernen Sie uns kennen, bei Kaffee und Kuchen (beiliegenden Gutschein bitte herunterladen und mitbringen Gutschein).

WANN? Am Sonntag, 11. Juni 2017, 14:30 bis 17:00 Uhr

WO?  Theatersaal, Residenz an der Mühlenau, Reichsbahnstraße 20, 22525 Hamburg

Das Kompetenzfeld „Chronischer Schmerz“:

  • Physiotherapie
  • Ambulante Pflege
  • Stationäre Pflege
  • SchmerzNetzwerk Hamburg e.V.
  • SchmerzLos e.V.
  • Traditionelle chinesische Medizin

Mitgliederversammlung SchmerzNetzwerk Hamburg 2017

Wo: Albertinen, Sellhopsweg 18-22, 22459 Hamburg

Wann: Mittwoch, 08.03.2017 von 17- ca. 20 Uhr

Boberger Schmerzsymposium

Auf dem Symposium am 10. Dezember geht es um Strategien zur Behandlung akuter und chronischer Schmerzen nach Amputationsverletzungen.

Veranstaltungsort: BG Klinikum Hamburg, Haus A, Hörsaal, EG

Wann: 10. Dezember von 9 Uhr – 13 Uhr

Pain Nurse - Horizonte am 3.11.2016

Einladung zur Veranstaltung „Sektorenübergreifende Schmerztherapie“ am Donnerstag, den 3.11.2016 von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr, in der Asklepios Klinik Barmbek. Experten aus Klinik, Palliativmedizin und ambulanter Pflege werden ihre Versorgungsbereiche in der Schmerztherapie darstellen und auf die besondere Herausforderung an den Schnittstellen eingehen. Anschließende Diskussion zu Lösungsansätzen.

flyer-pain-nurse-horizonte_03

Einladung zum Patientenforum

Schmerzlos e.V. und die Hamburger Senioren Domizile heißen Sie Willkommen zum  Patientenforum mit folgenden Vorträgen:

Moderne Schmerztherapie bei chronischem Kopfschmerz und Migräne

Das Kreuz mit dem Kreuz

Wege aus der Schmerzfalle

Wann: Mittwoch, 5.Oktober 2016, 18 Uhr

Wo: Hamburger Senioren Domizile, Reichsbahnstr. 20, Eidelstedt

Nervenschmerzen verstehen und behandeln

Das Schmerznetzwerk Hamburg lädt Sie zu einem Vortrag über das Thema Nervenschmerzen ein. Erfahren Sie Wissenswertes aus ärztlicher, psychologischer und physiotherapeutischer Sicht.

Wann? Mittwoch, 28. September 2016 von 15 bis 17 Uhr

Wo? Im großen Saal des Albertinenhauses, Sellhopsweg 18-22, Hamburg


 PDF Icon Flyer Download „Nervenschmerzen verstehen und behandeln“

Fortbildung "Schmerzen bei Demenz" am 7.6.2016

Am 07.06.2016 von 17.00-19:00 Uhr

Dozenten:

Herr Dr. Johannes Vogel, OA Albertinen Krankenhaus:

„Schmerzen bei Demenz – Die Sicht eines Geriaters und Palliativmediziners“

Frau Kerstin Lüdtke, Ergotherapeutin am UKE

„Bewegungstherapeutische Therapieansätze bei chronischen Schmerzen“

Gedankenaustausch der Teilnehmer. Kosten: keine.

Veranstaltungsort: Residenz an der Mühlenau, Reichsbahnstraße 20, 22525 Hamburg

Mitgliederversammlung des SchmerzNetzwerks Hamburg

Am 11.05.2016 um 17.00Uhr findet eine Mitgliederversammlung statt. An der Veranstaltung können auch alle neuen Mitglieder teilnehmen, sodass einer zügigen Aufnahme in das Netzwerk nichts im Wege steht. Veranstaltungsort: Albertinen Krankenhaus, Sellhopsweg 18-22, Hamburg

WIEDERERÖFFNUNG am 30.4.2016

Das Domizil am Hirschpark in Blankenese lädt Sie nach umfangreicher Sanierungsphase herzlich zur Eröffnungsfeier am 30.4. ein. Beginn 14 Uhr.

KRANKHEIT, SCHMERZ, MUSIK am 12.4. und 4.5.

12.4.16 – Lieder gegen den Schmerz? Von der Wirkung der Musik auf den Körper

Prof. Dr.Eike Sebastian Debus, Klinik und Poliklinik für Gefäßmedizin, Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf,

WO? 18.30-20.00 Uhr, Martinistr. 52, Fritz-Schumacher-Haus, Großer Hörsaal

 

4.5.16 – Wunde Klänge? Vom Einsatz von Musik in der Schmerzbehandlung

Prof. Dr. Susanne Metzler, Fachbereich Sozial- und Gesundheitswesen, Arbeitsgebiet Musiktherapie, Hochschule Magdeburg

WO? 18.30-20.00 Uhr, Martinistr. 52, Fritz-Schumacher-Haus, Großer Hörsaal

Forum Schmerz- und Palliativmedizin am 24.03.2016

Hiermit möchten wir Sie wieder sehr herzlich zu unserer nächsten monatlichen Fortbildungsveranstaltung im Rahmen des Forum Schmerz- und Palliativmedizin in das UKE einladen. Am 24.03.2016 geht es um Besonderheiten der Schmerztherapie in der Palliativmedizin. Anmeldung unter schmerz@uke.de

Veranstaltungsort: UKE, Hamburg, 15.00 Uhr – 16.00 Uhr, Neues Klinikum, O10, Seminarraum 511, 5. Stock, blaue Fahrstühle.

7. Altonaer Schmerztag am 27. Februar 2016

In diesem Jahr geht es beim Altonaer Schmerztag um das Thema Akutschmerz. Dieser ist ein Schwerpunkt der Arbeit im Krankenhaus der Maximalversorgung. Akutschmerzen und chronischer Schmerz stehen in vielschichtiger Beziehung zueinander. Die konsequente Therapie des Akutschmerzes ist entscheidend für das Befinden des Patienten, aber auch für die Frage, ob sich aus den Akutschmerzen ein chronischer Schmerz mit entsprechenden Folgen für den Patienten entwickelt.

Das Programm ist gleichermaßen für Ärzte, Pflegende, Hebammen, Physiotherapeuten, Psychologen, Seelsorger und Sozialarbeiter, mit einem Wort für alle, die gemeinsam Patienten mit Schmerzen betreuen, interessant.

Veranstaltungsort: Asklepios Klinik Altona, Carl-Bruck-Hörsaal (2. OG), Paul-Ehrlich-Str. 1, Hamburg

Wann: Samstag, 27. Februar 2016, 09:00 – 14:15 Uhr

 

18. Jahrestagung der DGPSF am 2. bis 4. Juni 2016, in Ulm

Immer noch ist die Frage unbeantwortet, die Franz Kafka an einen Freund schrieb „…was weißt Du von den Schmerzen, die in mir sind und was weiß ich von den Deinen“. Diese Frage richtet sich an uns alle, als Kliniker und als Wissenschaftler und die Glücklichen, die in beiden Domänen zuhause sind. Ich lade Sie im Namen des Vorstandes der DGPSF herzlich ein, anlässlich unserer 18. Jahrestagung nach Ulm zu kommen und erneut über diese Frage nachzudenken und Ihre Ansichten und Ihr Wissen im lebendigen Diskurs mit uns zu teilen. Weitere Infos und Anmeldung hier

Veranstaltungsort: Stadthaus Ulm

 

7. BVSD-Kongress vom 10.-11. Juni 2016

Der 7. BVSD-Kongress vom 10.-11.Juni 2016 in Berlin wendet sich den Zukunftsperspektiven der schmerzmedizinischen Versorgung zu und bietet ein berufspolitisches Update zu GOÄ-Novelle, EBM-Reform sowie zur Multimodalen stationären Schmerzmedizin.
(Informationen unter www.bv-schmerz.de)

Veranstaltungsort: Berlin

Deutscher Schmerz- und Palliativtag vom 02. bis 05. März 2016

Beim alljährlich stattfindenden Deutschen Schmerz- und Palliativtag vom 02. bis 05. März 2016 im Congress Center Frankfurt am Main werden alltagstaugliches schmerzmedizinisches Wissen und Fähigkeiten in Vorträgen, Hands-on-Workshops, Diskussionen und Seminaren an die Hand gegeben – direkt aus der Forschung in die tägliche Arbeit. Ärzte, Physiotherapeuten und Pflegekräfte sind herzlich eingeladen sich anzumelden (Informationen unter www.schmerz-und-palliativtag.de)

Veranstaltungsort: Congress Center Frankfurt am Main

7. Altonaer Schmerztag am 27. Februar 2016

Die Asklepios Klinik Altona lädt am 27.2. von 9 Uhr bis 14.15 Uhr alle Interessierten herzlich zum 7. Altonaer Schmerztag ein. Dieses Mal wird es insbesondere um das Thema AKUTSCHMERZ gehen. Die Veranstaltung wendet sich an alle, die Patienten mit Schmerzen bAsklepios Klinik Altonaetreuen – Ärzte, Pflegende, Hebammen, Therapeuten…!

Veranstaltungsort:

Asklepios Klinik Altona, Carl-Bruck-Hörsaal, Paul-Ehrlich-Str. 1, 22763 Hamburg

Anmeldung unter: 040-1818-817081

10. Heidberger Schmerzfortbildung am 18. November 2015

Am 18.November um 14.30 Uhr bis 18.30 Uhr geht es um das Thema Schmerztherapie bei besonderen Patientengruppen. Ruth Paetow und Dr. Jochen Gehrke  beleuchten den Umgang mit Schmerzen bei Demenzkranken, ein Vortrag von Dr. Gundula Frank  beschäftigt sich mit der Fybromyalgie und den möglichen Therapieformen.

Veranstaltungsort: Asklepios Klinik Nord – Heidberg, Haus 12, 1.OG, Raum 1-3, Tangstedter Landstr. 400, 22417 Hamburg

 

Mitgliederversammlung des SchmerzNetzwerks Hamburg

Am 28.10.15 um 17.00Uhr findet eine Mitgliederversammlung statt. An der Veranstaltung können auch alle neuen Mitglieder teilnehmen, sodass einer zugingen Aufnahme in das Netzwerk nichts im Wege steht. Veranstaltungsort: Albertinen Haus.

Interesse an einer Mitgliedschaft?

Am 14.10.2015 um 17:00Uhr lädt das SchmerzNetzwerk Hamburg zu einer   Informationsveranstaltung ein. Neue und potenzielle Mitglieder können sich über das Netzwerk informieren. Im Anschluss daran wird die Patientenmappe vorgestellt und zur Erprobung ausgegeben. Veranstaltungsort: Residenz an der Mühlenau.

Opiate in der Schmerztherapie – Pro und Kontra

In dieser Fortbildung wollen wir den standardisierten Einsatz von Opiaten bei starken Schmerzen vorstellen.  In zwei weiteren Beiträgen möchten  wir aber auch auf mögliche Nebenwirkungen und Risiken einer opiatge-stützten Schmerztherapie eingehen. Die Veranstaltung richtet sich an Ärzte, Fachpflegekräfte aus der Schmerztherapie und Pflegekräfte aus Kliniken, Praxis- und Pflegeeinrichungen.

WANN? Am 08. Oktober 2015 –  16:30 Uhr bis 18:30 Uhr

WO? Asklepios Klinik Barmbek,  Seminarräume,  Rübenkamp 220,  22291 Hamburg

Weitere Infos finden Sie hier Flyer Pain Nurse_2015_02

TERMIN: 20. Mai 2015, 22.45 Uhr im ZDF - Schmerzmedizin auf dem Prüfstand

Das Leiden der Schmerzkranken: „ZDFzoom“ berichtet über die Unterversorgung bei der Behandlung chronischer Schmerzen

Wie gut ist die schmerzmedizinische Versorgung in Deutschland? 23 Millionen Menschen leiden hierzulande an chronischen Schmerzen, das Problem der Unterversorgung ist seit Jahren bekannt. „ZDFzoom“ widmet sich am Mittwoch, 20. Mai 2015, 22.45 Uhr, dem „Leiden der Schmerzkranken“. Mehr dazu hier…